Zu spät

Bei der Treibjagd fällt ein Jäger auf, der besonders gut treffen kann.

Er wird vom Jagdherrn zum nächsten Mal wieder eingeladen.

“Ich komme gerne”, sagt der Jäger, “aber es kann sein, dass ich etwas später komme.”

Während der Jagd beobachtet der Jagdherr, dass der Jäger diesmal nur rechts anlegt, während er beim vorhergehenden Mal nur links angelegt hat. Der Jäger wird darauf angesprochen.

“Ach”, meint dieser, “wenn ich zur Jagd gehe und meine Frau liegt morgens auf der rechten Seite, dann schieße ich mit rechts. Liegt sie aber auf der linken Seite, dann schieße ich mit links.”

“Aber ihre Frau kann doch auch mal auf dem Rücken liegen.”

“Dann komme ich zu spät.”