Es treffen sich zwei Schnecken im Wald.

Eine der beiden ist total zerschrammt im Gesicht.

Fragt die eine:
“Was hast du denn gemacht.”

Sagt die andere:
“Ich mit Vollgas durch den Wald, und plötzlich schießt vor mir ein Pilz auf und ich hab nicht mehr bremsen können.”

Der Richter fragte den Landstreicher:
“Wann arbeiten Sie eigentlich?”

“Ach, hin und wieder.”

“Und was arbeiten Sie?”

“So dies und jenes.”

“Und wo arbeiten Sie?”

“Hier und dort.”

“Haben Sie vielleicht einen Wohnsitz?”

“Mal ja, mal nicht.”

“Dann”, sagte der Richter, “werde ich Sie jetzt erstmal einbuchten.”

“Und wann komme ich wieder raus?”

“Früher oder später!”

Lehrerwitz

Der Schulinspektor kommt in eine Klasse, in der gerade Englischunterricht ist.

Die junge, blonde Dame im Minirock ist sehr aufgeregt, daher bricht ihr beim Schreiben der Worte “hello, dear fellows” die Kreide ab.

Sie bückt sich und hebt sie wieder auf.

Dann fragt die Lehrerin:
“Wer weiß, was das heißt?”

Nur Karl zeigt auf, doch der ist in Englisch schlecht.

Die Lehrerin nimmt ihn nach einer Weile trotzdem dran.

Karl sagt:
“Übersetzt heißt das ‘Was für ein Hintern!’”

Die Lehrerin ist verlegen und sagt:
“Das ist ganz falsch!”

Karl dreht sich zum Schulinspektor um und flüstert:
“Wenn sie nicht Englisch können, dann sagen sie auch nicht vor…”

Respektlos

Der Kölner Kardinal stirbt.

Er vermacht seinen Papagei dem Papst.

Dieser Papagei hatte die Angewohnheit, jeden Tag in der Früh, wenn der Kardinal ins Zimmer kam, zu sagen:
“Guten Morgen, Eminenz.”

Wie sein Käfig nun im Arbeitszimmer des Papstes steht, macht er genau das gleiche.

Jeden Morgen:
“Guten Morgen, Eminenz.”

Der ganze Vatikan ist entrüstet, daß der Papagei nicht “Guten Morgen, Eure Heiligkeit” sagt.

Sie probieren alles Mögliche, um dem Papagei den neuen Spruch beizubringen – vergebens.

Schließlich meint ein Berater des Papstes:
“Weißt Du was, morgen in der Früh gehst Du in vollem Ornat mit Mitra, Hirtenstab, prunkvollem Messgewand usw. ins Arbeitszimmer, dann ist der Papagei sicher so voller Ehrfurcht, dass ihm gar nichts anderes übrig bleibt, als “Heiligkeit” zu sagen.”

Gesagt, getan.

Am nächsten Morgen schleppt sich der Papst vollbehängt mit kirchlichem Klunker ins Arbeitszimmer.

Der Papagei scheint zuerst etwas verwirrt zu sein.

Dann ruft er:
“Kölle Alaaf, Kölle Alaaf!…”

Amtmann Knoll

Amtmann Knoll, zu Hause beim Frühstück, löffelt gerade das zweite Ei, nimmt noch eine zweite Tasse Kaffee und liest seit über einer Stunde geistesabwesend, seine Morgenzeitung.

Schließlich fragt ihn seine Frau:
“Sag mal, Hans, musst Du heute nicht ins Amt?”

Knoll fährt wie von einer Tarantel gestochen hoch und stöhnt:
“Ach du meine Güte, ich dachte ich wäre schon lange dort!!!”

Freigang

Ein Burgenländer beim Bundesheer darf erstmalig auf Urlaub nach Hause. Die Mama ist ganz aus dem Häuschen.

“Mei, Bua, was du für a schönes Gwand anhast!”

“Das ist meine Uniform, Mama!”

“Und was ist das, was da am Gürtel hängt?”

“Das ist eine Handgranate, Mama.

“Für was ist denn die gut?”

Der Junior zieht die Handgranate ab und wirft sie in den Hühnerstall. Der Hühnerstall fliegt mit einem Riesenkrach in die Luft.

“Mei, Bua, war das schön! Und was hast denn da noch mit?”

“Das ist eine Leuchtrakete, Mama.”

“Für was ist denn die gut?”

Der Junior schießt die Leuchtrakete in die Luft.

“Mei, Bua, war das schön! Schad, daß das der Vater nicht mehr gesehen hat!”

“Wieso, was ist mit ihm?”

“Der war im Hühnerstall!”

Das Paar

Ein Paar, das schon etwas länger miteinander verheiratet ist, geht zu Bett. Gerade am Einschlafen bemerkt die Frau, dass sich ihr Mann ihr in ungewohnt zärtlicher Weise nähert.
Zuerst streicht er über ihren Nacken, dann entlang ihrer Schultern, dem Rücken entlang bis zu ihren Hüften.

Anschließend berührt er ganz leicht ihre Brüste, lässt seine Hand über ihren Bauch gleiten und umschmiegt dann nochmals ihre Hüften.

Dann gleitet seine Hand an der Außenseite ihres rechten Beines entlang bis zu ihrem Knöchel, um anschließend an der Innenseite ihres Beines hinaufzustreichen. Anschließend am anderen Bein genau das gleiche.

Die Frau, mittlerweile schon ziemlich erregt, stöhnt leise auf und versucht es sich etwas bequemer zu machen. In diesem Moment unterbricht ihr Mann abrupt und dreht sich auf die andere Seite des Bettes.

“Warum hörst Du schon auf, mein Schatz?”, flüstert sie irritiert.

Er, ebenfalls flüsternd: “Ich habe die Fernbedienung gefunden!”

Bei Frau B. klingelt es an der Tür. Als sie öffnet, steht ein Mann draußen und fragt:
“Haben Sie ein Geschlechtsorgan?”

Empört schlägt sie die Tür wieder zu. Am nächsten Tag steht der gleiche Mann vor der Tür und fragt erneut:
“Haben Sie ein Geschlechtsorgan?”

Die Frau bekommt es mit der Angst zu tun und erzählt die Geschichte am Abend ihrem Mann. Der ist außer sich, schimpft über die Unmoral der Menschen und beschließt, den Sittenstrolch zu überführen. Er bleibt den ganzen Tag zu Hause und legt sich auf die Lauer.

Als es wieder klingelt, bezieht er hinter der Tür Stellung. Frau B. öffnet und wieder fragt der Fremde:
“Haben Sie ein Geschlechtsorgan?”

Die Frau nimmt ihren ganzen Mut zusammen und antwortet:
“Natürlich habe ich eines. Warum?”

Meint der Fremde:
“Dann bitten Sie doch Ihren Mann darum, Ihres zu benutzen und nicht das von meiner Frau!”

Zu spät

Bei der Treibjagd fällt ein Jäger auf, der besonders gut treffen kann.

Er wird vom Jagdherrn zum nächsten Mal wieder eingeladen.

“Ich komme gerne”, sagt der Jäger, “aber es kann sein, dass ich etwas später komme.”

Während der Jagd beobachtet der Jagdherr, dass der Jäger diesmal nur rechts anlegt, während er beim vorhergehenden Mal nur links angelegt hat. Der Jäger wird darauf angesprochen.

“Ach”, meint dieser, “wenn ich zur Jagd gehe und meine Frau liegt morgens auf der rechten Seite, dann schieße ich mit rechts. Liegt sie aber auf der linken Seite, dann schieße ich mit links.”

“Aber ihre Frau kann doch auch mal auf dem Rücken liegen.”

“Dann komme ich zu spät.”

Kommt mir irgendwie bekannt vor xD

öffnung

Wenn da nicht Arbeitszeiten sondern Öffnungszeiten stehen würde könnte man fast glauben dass so ein Schild bei bestimmten Ämtern hängt….